Schneller Hirsesalat mit Kräutern, gerösteten Kernen und Hummus

Kochen im Homeoffice

Viele von euch arbeiten jetzt von zu Hause aus. Täglich nebenher zu kochen ist logistisch zwar möglich, aber in der Umsetzung vielleicht gar nicht so einfach. Mit gut geplanten und einfach zuzubereitenden Mahlzeiten können wir unser Wohlbefinden fördern und unsere Gesundheit stärken!

Zutaten
400 g gekochte Hirse
2 Stk Karotten
2 Stk Stangensellerie - Stangen
1 Bund Petersilie
1 Bund Koriander
100 ml Salatsauce
2 EL Pinienkerne, geröstet
4 Scheibe Ingwerwurzel, fein geschnitten
Anleitung

vorhanden: gekochte Hirse, selbst gemachtes Hummus, selbst gemachte Sour Cream, geröstete Pinienkerne, Salatsauce

Die Karotte raspeln, den Sellerie sehr fein schneiden. Ebenso die Kräuter.

Die gekochte Hirse mit dem Gemüse und den Kräutern vermengen, etwas geriebenen Ingwer unterheben.

Mit ca. 100 g der Salatsauce anmachen, mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Bowl mit Hummus, Sour Cream und gerösteten Kernen anrichten.