Overnight Oats ...

... mit Liebe und viel PiPaPo

Für alle die morgens kaum Zeit haben, aber trotzdem gerne frühstücken möchten!

Zutaten
2 EL Haferflocken
1 TL Gojibeeren
1 TL geschälte Hanfsamen
1 TL ungeschälte Hanfsamen
2 Stk Datteln, klein geschnitten
8 Stk Mandeln
1 Stk Apfel, klein (sonst einen halben)
1 Stk Banane, klein (sonst eine halbe)
100 ml kalte oder geschäumte Lieblingsmilch
1 Glas Weckglas oder 500 ml Marmeladeglas
Anleitung

Am Vorabend die Haferflocken, mit den Gojibeeren, den Hanfsamen, den Datteln und den Mandeln in das Weckglas oder die Frühstücksschüssel geben und mit der doppelten Menge Wasser bedecken.

Die Flocken quellen über Nacht um das doppelte auf - also nicht zu wenig Wasser verwenden.
Zudecken und über Nacht stehen lassen

Am kommenden Morgen das Obst klein schneiden und über die gequollenen Oats geben.
Mit der kalten oder heißen Lieblingsmilch begießen und evtl. mit etwas Zimt bestäuben.