Lieblings Sonntagskuchen

halbroher - Cashewcheesecake

Blitzgeschwind fertig, köstlich lecker und kein Gewissensbiss

Zutaten
1 Cup Haferlocken
1 Cup Teffflocken
1 Cup Agavendicksaft
3 EL Wasser
1 Cup Kokosmus, geschmolzen
3 Cup Seidentofu
100 g Cashewmus z.b. von fairfood
1 EL Orangenabrieb
1 TL Zimt
1 Msp Vanille
1 TL Johannisbrotkernmehl
1 Msp Salz
Anleitung

Für den Boden und die Krümel die Haferflocken mit den Teffflocken, der Hälfte des Agavendicksaft, der Hälfte des Kokosmus, dem Zimt, einer Prise Salz und den 3 EL Wasser zu einem krümeligen Teig verkneten.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und 2/3 der Krümel darin verteilen. Diese zu einem Boden festdrücken. Kalt stellen.

Für die Creme den Seidentofu, das Cashewmus, die jeweils zweite Hälfte von Kokosmus und Agavendicksaft und die Orangenzeste in den Mixer geben.
Für mindestens 30 Sekunden, besser noch eine Minute zu einer fluffigen Creme vermixen.

Mit einer Prise Salz und der Vanille abschmecken. Das Johannisbrotkernmehl einarbeiten und die Masse auf den Krümelboden geben und verstreichen.
Das letzte Drittel Krümel über die Masse verteilen.

Den Küchen über Nacht ins Eisfach stellen. Vor dem Verzehr für ein paar Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.

Und ohne Reue genießen! Sonntagskuchenmäßig eben!!! :)