Berries in Love

Soja - Yoghurt mit ner Menge Antioxidantien

Ein Idealer Hunger-Stiller für jede Tageszeit

Zutaten
2 EL Haferflocken
1 TL Sesammus
100 g Sojajoghurt, natur (z.B. von Sojade)
2 EL Himbeeren, frisch
1 EL Cranberries, getrocknet
1 EL Gojibeeren, getrocknet
1 EL Maulbeeren, getrocknet
1 EL Berberitzen, getrocknet
1 TL Pistazien oder Kürbiskerne
Anleitung

Hier bringt Dir Sojajoghurt hochwertiges pflanzliches Protein und Calcium. Haferflocken als vollwertige Kohlehydrate bringen dazu noch reichlich Eisen, Zink, Silicium und allerlei B-Vitamine mit. Ein Löffel Sesammus steuert ebenfalls Eisen, Zink, Selen und hochwertige Aminosäuren bei.

Frische Himbeeren pushen mit reichlich Vitamin C und A und einer Menge Antioxodantien, die durch getrocknete Cranberries, Gojibeeren, Maulbeeren und Berberitzen noch unterstützt werden.

Den Sojajoghurt mit den Haferflocken und dem Sesammus verrühren und für 15 min quellen lassen.

Dann die frischen Himbeeren, und alle getrockneten Beeren darauf anrichten und mit Pistazien oder Kürbiskernen bestreuen.