Greenkantine | einfach lecker kochen - Nussmilchprodukte

13. September 2020

Diese Woche machen wir unkomplizierte Alternativen zu Milch, Joghurt, Quark & Co aus Nüssen einfach selber und kochen damit.

Milchprodukte nehmen gewohnheitsmäßig einen großen Teil unserer täglichen Ernährung ein.

Gerade unter Nomadenvölkern und insbesondere dort, wo der Mensch nicht das ganze Jahr über genügend Ackerland bewirtschaften konnte (karge Bergregionen beispielshalber) oder schlichtweg die klimatischen Bedingungen den Ackerbau unmöglich machten, wurde Tiere gehalten, deren Milch man verzehren konnte und zur Ergänzung der Ernährung nutzte.

Wichtig ist an dieser Stelle anzumerken, dass es um eine Ergänzung der Ernährung ging.
Und waren das im 18 Jhdt. noch ca. 6 kg Milch und Milchprodukte pro Kopf, pro Jahr - sind es heute fast 60 kg pro Kopf, pro Jahr.

Ich möchte an dieser Stelle nicht auf die gesundheitskritischen Wirkungen von Milchprodukten auf den menschlichen Organismus eingehen.
Das würde hier den Rahmen sprengen. Grundsätzlich gilt es den Verzehr von Milchprodukten zu hinterfragen und neue Gewohnheiten zu etablieren.

Müsli kann auch in heißem Wasser quellen und mit Obst zusammen genossen werden.
Das schmeckt genausogut und anders aromatisch als in Milch gequollene Flocken.

*Joghurt und Quark müssen nicht ständig auf dem Speiseplan vorkommen.
Sahne und Butter*
können in Rezepten häufig durch einen Löffel Nussmus, oder etwas Pflanzenöl ersetzt werden.
Sehr oft sogar durch pürierte Hülsenfrüchte, die ebenfalls die nötige Cremigkeit geben, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Dem, der dazu mehr Informationen recherchieren möchte, kann ich den YouTube Channel meines Kollegen Niko Rittenau ans Herz legen.
Er erörtert die Auswirkungen von Milchprodukte auf unsere Knochengesundheit, er betrachtet die hormonelle Zusammensetzung der Milch und befasst sich ebenso mit der Klimabilanz von alternativen Pflanzendrinks.

Aus der Perspektive der Klimabilanz beleuchtet, lasst uns einfach auf Getreidemilch umsteigen.
Hafermilch schmeckt mild und schäumt auch schön cremig. Cappuccino-Genuss garantiert.
Drinkelmilch bietet sich ebenso an. Buchweizenmilch ist zum kochen eine tolle Alternative.

Für besondere Momente kann man Milch- und Milchprodukte aus Nüssen auch einfach selber machen. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser Woche!

Rezeptdownload_Nussmilch